Schwachstellenanalyse für Direktzusagen

Die Einrichtung einer Direktzusage ist eine Entscheidung von langfristiger Tragweite. Eine ständige Anpassung an sich verändernde Rahmenbedingungen ist unabdingbar. Deshalb ist die regelmäßige Prüfung einer bestehenden Zusage von entscheidender Bedeutung. Unsere Schwachstellenanalyse umfasst schwerpunktmäßig folgende Prüfungsinhalte:

  • Gestaltung der Zusage und Rückdeckung
  • Arbeits- und steuerrechtliche Aspekte
  • Form und Ausfinanzierungsgrad des Rückdeckungskonzepts
  • Gestaltung des Insolvenzschutzes
  • Abgleich des aktuellen Bedarfs