Anmelden

Grenzbeträge I Obergrenzen im Jahr 2016 – Ein Überblick

  • Beitragsbemessungsgrenze in der Renten- und Arbeitslosenversicherung
    pro Jahr (West): 74.400 Euro
    pro Monat (West): 6.200 Euro
    pro Jahr (Ost): 64.800 Euro
    pro Monat (Ost): 5.400 Euro
  • Beitragsbemessungsgrenze in der Kranken- und Pflegeversicherung
    pro Jahr (bundeseinheitlich): 50.850 Euro
    pro Monat (bundeseinheitlich): 4.237,50 Euro
  • Allgemeine Jahresarbeitsentgeltgrenze
    pro Jahr (bundeseinheitlich): 56.250 Euro
    pro Monat (bundeseinheitlich): 4.687,50 Euro
  • Besondere Jahresarbeitsentgeltgrenze
    pro Jahr (bundeseinheitlich): 50.850 Euro
    pro Monat (bundeseinheitlich): 4.237,50 Euro
  • Bezugsgröße (§ 18 SGB IV)
    West / Jahr: 34.860 Euro
    West / Monat: 2.905 Euro
    Ost / Jahr: 30.240 Euro
    Ost / Monat: 2.520 Euro
  • 4 % der BBG West (Entgeltumwandlung § 1a BetrAVG)
    Jahr: 2.976 Euro
    Monat: 248 Euro
  • Zusätzlicher steuerfreier Betrag im Rahmen von § 3 Nr. 63 EStG: 1.800 Euro
  • Lohnsteuer-Pauschalierung bei Direktversicherungen (§ 40b EStG)
    Höchstbetrag im Kalenderjahr je Arbeitnehmer: 1.752 Euro
    bei Durchschnittsberechung möglich bis zu (je Arbeitnehmer): 2.148 Euro
  • Abfindungs-Höchstbetrag (§ 3 BetrAVG)
    laufende Leistungen: 1 % der Bezugsgröße (West): 29,05 Euro
    Kapitalleistung: 12/10 der Bezugsgröße (West): 3.486 Euro
    laufende Leistungen: 1 % der Bezugsgröße (Ost): 25,20 Euro
    Kapitalleistung: 12/10 der Bezugsgröße (Ost): 3.024 Euro
  • Freigrenze KVdR für Betriebsrenten (West)
    Beitragspflicht entsteht nur, wenn die monatlichen Einnahmen aus allen beitragspflichtigen Versorgungsbezügen insgesamt 1/20 der monatlichen Bezugsgröße übersteigen.
    Monat: 145,25 Euro
    Kapitalleistung: 17.430 EUR
  • Höchstgrenzen der Insolvenzsicherung
    (§ 7 Abs. 3 S. 1 BetrAVG) West / Monat: 8.715 Euro
    (§ 7 Abs. 3 S. 2 BetrAVG) West / Kapital: 1.045.800 Euro
    (§ 7 Abs. 3 S. 1 BetrAVG) Ost / Monat: 7.560 Euro
    (§ 7 Abs. 3 S. 2 BetrAVG) Ost / Kapital: 907.200 Euro
  • Höchstgrenze des Übertragungswertes (§ 4 Abs. 3 S. 1 Nr. 2 BetrAVG): 74.400 Euro
  • Höchstgrenze für externe Teilung (§ 17 VersAusglG): 74.400 Euro
  • Wertgrenze externe Teilung (§ 14 Abs. 2 VersAusglG)
    Monat: 58,10 Euro
    Kapital: 6.972 Euro