Pensionsmanagement

Pensionsmanagement und betriebliche Altersversorgung ist ein Thema, das angesichts der demographischen Entwicklung und der Veränderungen der Sozialsysteme alle angeht und insbesondere alle im Bereich der Personalbetreuung tätigen Mitarbeiter beschäftigt.

.
.
.
.
.
.
.
.

  • Gesetzliche Verpflichtungen für Unternehmen
  • Erhöhte Erwartungshaltung von Mitarbeitern bezüglich finanzieller Zusatzleistungen
  • Veränderungen und Anpassungen durch Gesetzgebung und Rechtsprechung mit arbeitsrechtlichen, steuerrechtlichen und betriebswirtschaftlichen Folgen
  • Schnelllebiger Arbeitsmarkt, Zunahme der Personalfluktuation
  • Demographische Veränderungen
  • Weitere Schwächung der Sozialversicherungssysteme
  • Hohe Steuerlast, steigende Lohnneben- und Verwaltungskosten

  • Einrichtung eines zukunftsfähigen Versorgungskonzeptes
  • Erfüllung der gesetzlichen Verpflichtungen, zeitnahe Reaktion auf Gesetzesänderungen
  • Nutzung von Vorteilen und Spielräumen der Betrieblichen Altersversorgung in Bezug auf geschäfts- und personalpolitische Zielsetzungen:
  • Personalbindungs- und Motivationsinstrument
  • Professionelles Beratungsangebot für Mitarbeiter
  • Einsparung von Sozialversicherungsbeiträgen
  • Investitionsinstrumentarium
  • Steuergestaltungstool und Liquiditätssicherungsinstrument
  • Mitarbeiter-Unternehmensidentifikation dient langfristiger Sicherung der Unternehmensziele
  • Vermeidung von zusätzlichen Verwaltungsaufwendungen, sinnvolle Auslagerung, kalkulierbarer Aufwand
  • Langfristige Beratung und Betreuung auf hohem Niveau durch Spezialisten für betriebliches Versorgungswesen
  • Übernahme sozialer Verantwortung und unternehmerischer Fürsorgepflicht